Monatsarchiv für Oktober 2009

TÜV überziehen ist nicht so schlimm, wie man manchmal im Internet liest. Da für mich dieses Thema vor kurzem aktuell war, recherchierte ich kurz und kam zu dem Schluss, dass die meisten glaubwürdigen Quellen folgendes behaupten: wenn der TÜV abgelaufen ist, kann man erst nach zwei Monaten bestraft werden.

Laut einer DGB-Studie haben 3 Millionen Menschen seit Beginn der Wirtschaftskrise arbeitslos geworden. Da die offiziellen Arbeitslosenzahlen der Bundesagentur für Arbeit  jedoch nicht um die 3 Millionen stiegen, stellt sich die Frage, in welcher Statistik diese Menschen zu finden sind.

Die Welt zeigt die Liste der Deutschen Städte in einem Ranking. Danach hat München prozentual die niedrigste Anahl der Empfänger von Arbeitslosenhilfe II.

Kennt ihr den noch? Der kostenloser Anbieter von Webhosting GeoCities, wo man simple und zum größten Teil hässliche Webseiten mit nerviger Werbung produzieren konnte und der im Jahr 1994 gegründet und 1999 von Yahoo aufgekauft wurde? Gestern am 26. November 2009 hat Yahoo den Service für tot erklärt (seit April wurden keine neuen Nutzer registriert), wegen roten Zahlen natürlich:

In einem Blogbeitrag bei Facebook wurde vorgeschlagen die Profile der verstorbenen Nutzer entsprechend zu kennzeichnen. Die Idee entstand bei einem Facebook Mitarbeiter, nachdem ein Freund von ihm verunglückt war. Was passiert also mit seine Account, hat man sich gefragt.

Eine durchaus schwierige Frage. Aber jetzt schon haben sich sehr viele Anhänger gefunden. Was meint ihr dazu?

Einige sehr interessante Präsentationen und Webcasts von Center for Networked Systems mit solchen Themen, wie „Failure Immunity: Teaching Systems To Defend Against Failures„, „NetPrints: Diagnosing Home Network Misconfigurations Using Shared Knowledge„, „High Performance at Massive Scale –
Lessons learned at Facebook
„, „Intelligent Network Measurement for Diagnosis and Attack Defenses„. Alles auf Englisch aber klar und anschaulich erklärt.

Seite 1 von 212