Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Das offizielle Musikvideo der Lena Meyer-Landrut – top oder flop?

Die junge Gewinnerin der Steffens Show „Unser Star für Oslo„, Lena Meyer-Landrut, hat jetzt ein neues offizielles Video zu ihrem Song „Satellite„. Der Song an sich bleibt hängen und hätte auch großen Erfolg sein können.  Lena kann zumindest mit ihrem Aussehen punkten. Aber was bitte schön haben sich die Produzenten des neuen Videos gedacht? Was soll dieses Video bedeuten? Lena ist ja keine Entertainerin, keine Powerperson und deswegen hätte ich gedacht, dass sie eher ein Power Clip braucht, etwas was sie unterstützt  und nicht ihre Einfachheit und Unschuld unterstreicht.

YouTube Preview Image

Also ich bin ganz enttäuscht vom Video, von ihrem Aussehen da und wie sie sich präsentiert. Ich glaube immer noch nicht, das es was beim Grand Prix was daraus wird. Und hoffe, dass ich mich irre))) Was meint ihr?

3 Kommentare zu “Das offizielle Musikvideo der Lena Meyer-Landrut – top oder flop?”

  1. Kataam 21.03.2010 um 17:04

    Sehe ich auch so. Das Video ist einfach nur peinlich.

  2. […] also Lena ist doch nicht so schüchtern und unschuldig, wie sie sich auf der Szene und in ihren Musikvideos zeigt. In einer RTL Soap hat Lena eine Nebenrolle gespielt. In der Szene unten bade sie ganz nackt […]

  3. cherryam 23.06.2010 um 16:41

    Ich finde auch bei ESC könnte man paar tänzer dahinstellen weil das war so gammel…aber das lied hat sich supi angehört aber ich denke schon das lena genuch geld hat um sich ein anderes kleid zu kaufen…und wirklich lena ist wirklich nicht so schüchtern wie auf den videos..aber sie hat es geschafft nach 28 jahren wieder deutschland 1. zu machen.

    lg

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags