Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Champions League: ZSKA nach Madrid, Zenit nach Lissabon

Zenit im Spiel gegen Porto

Letzte Woche ging die Gruppenphase der Champions League 2011/2012 zu Ende. Die anschließende Auslosung diesen Freitag in Nyon legte die Achtelfinalpaarungen fest.

Letzte Champions League Runde der Gruppenphase: Ergebnisse

Für die deutschen Teams war der letzte Spieltag nicht sonderlich berauschend: Dortmund verpasste nach der Niederlage gegen Marseille sogar Europa League, Leverkusen konnte nicht gegen Genk gewinnen und blieb auf Platz 2 in seiner Gruppe, Bayern ließ Manchester City im bedeutungslosen Spiel gewinnen. Dagegen waren die russischen Teams ausgesprochen erfolgreich – Zenit verteidigte in Porto das Unentschieden, das den 2. Gruppenplatz bedeutete, ZSKA schaffte sogar überraschend einen Auswärtssieg bei Inter Mailand und qualifizierte sich für das Achtelfinale.

Zum ersten mal sind somit zwei russische Vereine im Achtelfinale der Championsleague vertreten.

Russland in der UEFA-Koeffizienten Rangliste sicher auf Platz 7

Dadurch hat Russland ihre siebte Position in der UEFA Rangliste gestärkt. Auf Platz 6 liegen weiterhin die Portugiesen mit einem Abstand von 5,515 Punkten. Der Verfolger Russlands – die Ukraine hat nach dem Ausscheiden von Schachtar und Dynamo Kiew den Anschluss verloren. Über 3 Punkten sind die Ukrainer mit ihrem letzten Vertreter in Europa (Metallist Kharkiv) jetzt hinter Russen. Ein Rückstand, der gegenüber 4 Vertretern der Russen (2 in der Champions League, 2 in der Europa League) wohl nicht mehr einzuholen ist.

Vorne in der Rangliste liegt trotz des Ausscheidens der beiden Manchester Teams aus der Champions League – England, gefolgt von Spanien und Deutschland.

Hier ist die komplette Übersicht der Top Ten der UEFA Rangliste von uefa.com

LÄNDER-KOEFFIZIENTEN 2011/12

Land Vereine Pkt.
1 EnglandEngland 8/8 81.535
2 SpanienSpanien 5/7 74.614
3 DeutschlandDeutschland 4/6 70.686
4 ItalienItalien 5/7 58.124
5 FrankreichFrankreich 2/6 53.344
6 PortugalPortugal 4/6 52.513
7 RusslandRussland 4/6 46.998
8 UkraineUkraine 3/6 43.799
9 NiederlandeNiederlande 4/5 41.115
10 GriechenlandGriechenland 2/5 35.700

Auslosung in Nyon bringt schweres Los für ZSKA und erneutes Wiedersehen mit Portugal für Zenit

Noch nicht allzu lange her ist es – da haben 3.000 Zenit-Fans in Porto das glückliche 0:0 und das Weiterkommen ihres Teams in der Champions League gefeiert. Die Auslosung in Nyon bedeutet für Zenit erneut eine Reise nach Portugal. Diesmal könnte ausgerechnet Benfica, der größte Rivale von Porto, Rache an den Russen nehmen. Die Lissaboner empfangen St.Petersburger als Gruppensieger am 6. März 2012 im Rückspiel der Achtelfinale.

Der andere Teilnehmer der Champions League aus Russland – ZSKA Moskau – reist nach Madrid, um gegen die Königlichen um Özil und Khedira zu spielen. Die 6 Siege aus den 6 Gruppenspielen mit einer Tordifferenz von 19-2 sprechen Bände über die aktuelle Form der Madrilener. Sogar der ehemalige Angstgegner Olympique Lyon musste sich 2 mal geschlagen geben.

Bayer Leverkusen hat ein ähnlich schweres los wie ZSKA mit dem zweiten Vertreter Spaniens im Achtelfinale, dem FC Barcelona. Bayern München trifft auf den überraschenden ManU-Killer aus Basel.

 

 

Ein Kommentar zu “Champions League: ZSKA nach Madrid, Zenit nach Lissabon”

  1. CVS couponsam 11.05.2017 um 02:59

    well done james. good rowing. we all miss you. fiona doing brilliantly. lots of love mary

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags