Sprachdidaktik und co

Bildungstheorie, Sprachdidaktik und co: alles umsonst gelernt?

Hätte ich nur auf meine Englisch/Spanisch-Lehrerin in der Schule gehört! „Studiere nie auf Lehramt mit 2 Sprachen, mein Kind!“ – pflegte sie zu sagen, als ich begeistert in ihrem Unterricht von meinen Plänen geschwärmt habe, – „Du korrigierst dich tot.“

In der heutigen Ausgabe der Karriere-Welt findet sich ein interessanter Artikel zum Thema Social Media.  Es gibt einen guten Überblick über die Möglichkeiten, sich zu einem Spezialisten im Bereich Social Media fortbilden zu lassen.

Foto: Candie_N, Flickr

Ein Viertel der Arbeitnehmer kommt ständig verspätet zur Arbeit, trotz der Geldstrafen und des schlechten Gewissens

Ein größter Teil der Russen verurteilt das Zuspätkommen zur Arbeit. Das ganze Wesen protestiert gegen diese grobe Verletzung des Disziplinverhaltens, trotzdem kommen sie verspätet zur Arbeit. Solche widersprüchliche Schlussfolgerung lässt sich aus der Umfrage auf der Internetseite Joblist.ru  ziehen.

Derzeit wird viel über die russischen Millionäre gesprochen – vor allem wegen dem Prozess um Chodorkowski. Aber wer sind die russischen Millionäre? Können die Russen auch gut Geld verdienen, wenn sie nicht gerade an der Öl-Pipeline sitzen oder den Gas-Hahn drehen?

Der Mitinhaber des Verlagshauses „New Media Rus“ Aram Gabrejanow entlässt alle rauchende Mitarbeiter. Die Anordnung tritt am 1. Oktober in Kraft. Im Arbeitsgesetzbuch gibt es allerdings keinen Artikel, kraft dessen man wegen ungesunder Gewohnheiten gekündigt werden darf.
Cigarettes

Seite 1 von 3123