Juliana Pashas Karriere begann mit dem albanischen Fernsehen / Radio Song Contest 1999. 2000 gewann sie mit  „Vace Zela“ den Preis als beste junge Sängerin. Seit dem hat Juliana Pasha fast jedes Jahr verschiedene Preise gewonnen.

Ich finde den Song richtig stark – schön tanzbar und gut zum Mitsingen. Natürlich spielt auch die Performance am ESC eine Rolle, aber so rein vom Musikalischen sollte es meiner Meinung nach für einen Platz unter den Top 10 reichen. Auch das Video finde ich sehr schön.

Peter Nalitch ist über Nacht berühmt geworden, nachdem er ein Musik-Video von seinem Song Guitar auf YouTube veröffentlichte. Etwa ein Monat, nachdem er es tat, haben es bereits 70.000 Personen gesehen. Die russischen Nutzer von LiveJournal und Blogs schickten sich gegenseitig den Link zum Song Nalitch und die Zahl der Ansichten nahm täglich um Tausende zu. Das brachte ihm den Ruhm in ganz Russland. Ein Underground Künstler also, den durch Blogger berühmt wurde.
Ein meines Erachtens wirklich guter Kandidat von Russland – leider ohne viel Blitz und Glamour, so dass er wahrscheinlich nicht sehr weit kommt.

Der Eurovision 2010 Teilnehmer die Band maNga aus der Türkei spielt „Nu Metal“ und „Hard Rock“-Songs. Benannt wurde die Band nach der traditionellen japanischen Cartoon-Kunst, sie brachte fünf verschiedene Charaktere, fünf verschiedene Musikstile und fünf verschiedene Weltanschauungen in Personen der Band-Mitglieder zusammen. Sei 2001 hat die Band maNga mehrere erfolgreiche Alben veröffentlicht, die alle Top-Seller in ihrem Heimatland der Türkei wurden.
Manga gewann den Best European Act Award bei den MTV Europe Music Awards im November 2009. Das war nicht die einzige Auszeichnung der Band: sie gewann im Jahr 2009 viele Auszeichnungen, unter anderem für das beste Video, die beste Band, den besten Song, das beste Album und die beste Performance.
Ein heißer Kandidat für den Gewinn des ESC.

Morgen, am 08. April, ist die nächste Folge der GNTM – die Mädels werden wieder für Heidi Klum laufen. Bis dahin ein paar News zum Thema.

GNTM Finale in Kölner Lanxess Arena am 10.06.2010

Was ich heute im Meinungs-Blog entdeckt habe! Eine Germanys Next Topmodel iPhone App!

Das ist natürlich für mich, absolute GNTM-Liebhaberin, ein klares Muss.

Also direkt mal runtergeladen (ist ja kostenlos!) und gecheckt. Soso. Als Logo kommt der schöne Heidi-Poster von der diesjährigen Staffel. Danach kann man die Mädchen auswählen und Einzelheiten über sie erfahren. Zu jeder gibt es Stories, Fotos und Videos – sehr detailliert. Außerdem gibt es die Ergebnisse aktueller Umfrage, wer wohl am nächsten rausfliegt und wer die Favoritin ist.

Seite 61 von 65« Erste...102030...5960616263...Letzte »