DFB-Pokal Live: Alemannia Aachen spielt gegen den Titelverteidiger FC Bayern München

DFB-Pokal Live: Energie Cottbus im Duell gegen die 1899 Hoffenheim

DFB-Pokal Live: MSV Duisburg empfängt den 1.FC Kaiserslautern

Bundesliga-Aufsteiger Kaiserslautern erreichte durch drei Lakic-Tore das Viertelfinale im Pokal-Nachholspiel in Koblenz. Doch ohne Lakic setzte es in der Bundesliga am Wochenende eine 1:5 Niederlage beim FC Bayern. Eine herbe Packung, die auch in dieser Höhe verdient war. Doch hat der FCK, zumindest für den Moment, noch genügend Vorsprung auf die Abstiegsränge.
Der MSV indes verlor zwei wichtige Zähler im Aufstiegsrennen beim 1:1 in Ingolstadt. Trotz dessen wird der Gastgeber nicht chancenlos gegen den Bundesligisten sein. Um in das Halbfinale im März einzuziehen, bedarf es eines Sieges im DFB-Pokal-Spiel am Mittwoch um 19 Uhr.

Der 17-jährige Julian Draxler, der gerade mal seit einer Woche den Profivertrag bei Königsblauen hat, entschied in der 119. Minute das DFB-Pokal-Spiel für eigene Mannschaft. Er wurde von Trainer Magath nur wenige Minuten zuvor auf das Spielfeld gelassen und riskierte einen gewagten Schuss aus 22 Metern Entfernung. Er wurde von den Mitspielern und von Tausenden Fans wie ein Held gefeiert. Das Spiel endete mit 3:2 für Schalke 04. Wie zeigen noch mal das Video mit dem traumhaften Tor.

Julian Draxler Traumtor Video

YouTube Preview Image

DFB-Pokal Live: Schalke 04 trifft auf den 1.FC Nürnberg

Seite 1 von 3123