Symbolbild © Jupiterimages/Digital Vision/Thinkstock

Symbolbild © Jupiterimages/Digital Vision/Thinkstock

Nach der Länderspielpause steht in der letzten November-Woche endlich wieder die Champions League an. Und es wird spannend: Der fünfte von sechs Vorrundenspieltagen kann (und wird) in vielen Gruppen Vorentscheidungen bringen. Für Wett-Freunde ist das eine dankbare Situation, da die Wettergebnisse auch aus sportlicher Sicht sehr interessant sind. Eine kleine Vorschau auf die wichtigsten Duelle und deren Quoten kann deswegen nicht schaden.

Der Deutsche Meister Borussia Dortmund trifft auf den ukrainischen Meister Schachtar Donezk in der Achtelfinale der Champions League 2012/2013. Die Auslosung fand heute, am 20.12.2012 in Nyon, statt. Der Club aus der Ukraine unter der Führung von Mircea Lucescu hat in der Gruppenphase 10 Punkte erreicht und landete auf Platz zwei hinter Juventus.

UEFA hat ein Disziplinarverfahren gegen den Stürmer Luiz Adriano von Shakhtar Donezk eingeleitet. Am 27. November wird entschieden, ob sein Skandal-Tor zum 1:1 im Spiel gegen FC Nordsjælland gegen Fairplay verstoße. Es gab in letzten Tag viel Aufregung wegen seinem Verhalten. Da Fairplay nicht zu den Fußballregeln gehört, ist noch unklar, ob UEFA Sanktionen verhängen kann. Einige der Spieler von der ukrainische Mannschaft wollten Nordsjælland ein Tor erzielen lassen. Sie bekamen jedoch Widerstand von anderen Mitspielern.

Der russische Meister Zenit St.Petersburg ist trotz teurer Neueinkäufe in einer sportlicher Krise: in den letzten 4 Spielen gab es 3 Niederlagen mit 7 Gegentoren (in den ersten 6 Spielen gab es nur 4 Gegentore). Das nächste Spiel der Liga gegen Samara startete erneut blamabel: nach 30 Minuten lagen die Petersburger bereits wieder 0:2 hinten. Was sind die Perspektiven von Zenit in dieser Saison.

Das Petrowski-Stadion wird mit Hilfe von UV-Lampen für das erste Spiel des Jahres vorbereitet. Foto: fc-zenit.ru

Das Petrowski Stadion ist bereit am 15. Februar 2012 das erste Spiel des Achtelfinale der UEFA Champions League zwischen Zenit St.Petersburg und der portugiesischen „Benfica“ zu empfangen, meldet die offizielle Website des FC Zenit.

Seite 1 von 512345