Walujew im russischen Parlament. Foto: RIA Novosti

Heute hat die erneuerte russische Duma – das Abgeornetenhaus in Russland – ihre Arbeit nach den Skandalwahlen am 4. Dezember aufgenommen. Trotz vieler Proteste hat keiner seinen Mandat niedergelegt. Somit sind heute auch viele neue Gesichter in das weiße Haus reinspaziert. Jedoch sind einiger dieser Gesichter dem breiten Publikum bekannter als andere. Und einige der Gesichter der russischen Politikerinnen können sich sogar sehen lassen.

Der WBC Champion im Superschwergewicht Vitali Klitschko wird am 18. Februar 2012 in Münchner Olympiahalle sein Titel gegen Derek „Del Boy“ Chisora verteidigen. Seit wenigen Tagen sind die Tickets für die Fans bei eventim zwischen 66 und 692 Euro erhältlich.

Ein Titelkampf in der Ukraine ist ein alter Traum beider Klitschko-Brüder, die zwar die meiste Zeit in Deutschland und USA verbringen, der Ukraine aber sehr nah stehen. Jetzt kann dieser Traum endlich wahr werden.

Klitschko vs. Mormeck Poster

Klitschko vs. Mormeck Poster

Wladimir Klitschko (6 Siege in 59 Kämpfen, davon 49 KOs und 3 Niederlagen) hat sich für den 10. Dezember einen eher einfacheren Gegner ausgesucht, der ihm schönes Weihnachtsgeld bescheren wird. Sein Gegner ist der 39-jährige Jean-Marc Mormeck (36 Kämpfe, 22 durch K.o.)

Klitschko FamilieAm 13. Juli, nach einer längeren Krankheit, ist der Vater von Klitschko Brüdern Vladimir Radionovych Klitschko verstorben. Er kämpfte gegen Krebs und verlor leider diesen Kampf. Er hat zwei Söhne und drei Enkelkinder erzogen. Oberst der der Luftwaffe hat sein ganzes Leben der Armee gewidmet und opferte seine Gesundheit im Kampf gegen Tschernobyl Katastrophe.

Seite 3 von 1112345...10...Letzte »