Eduard Galkin: Putin, Medwedew, Blumen und Vögel. Foto: Gorod48.ru

Am 15. September wird in Riga die Ausstellung des Malers aus Lipezk Eduard Galkin „Putin, Medwedew, Blumen und Vögel. Das malerische Projekt 2010-2011“ (Putin, Medvedev, flowers and birds. The picturesque project 2010-2011) dem breiten Publikum vorgeführt. Das berichtet das Nachrichtenportal in Lipezk Gorod 48 (die Stadt 48).

Laut russischen Nachrichtenagenturen haben sich der russische Präsident Dmitrij Medwedew und nordkoreanischer Staatschef Kim Jong Il in der Hauptstadt der Republik Burjatien, Ulan-Ude, in der Nähe des Baikalsees getroffen. Offensichtlich wird es bei den Gesprächen um Lebensmittelhilfen für das Land und Stärkung der wirtschaftlichen Beziehungen. Kim Jong Il wurde von Medwedew für ca. eine Woche  eingeladen, wo er begleitet von Regierungs- und Militärvertretern durch das Russland reiste.

Das Innenministerium der Russischen Föderation erteilt auf YouTube Ratschläge für russische Bürger

Das Innenministerium Russlands eröffnete im Internet auf der Webseite YouTube seinen offiziellen Videokanal. Die Mitarbeiter des Ministeriums hegen die Hoffnung, dass die YouTube-Fangemeinde ihre Aufmerksamkeit von Auftritten der Enthüller und Missgeschicken der „pinkelnden Polizisten“ auf „abwechslungsreiche Videos mit den Empfehlungen vom Innenministerium “ verlagern würde.

Der Gründer der Stiftung „Die Stadt ohne Drogen“ Evgenij Rojsman entschloss sich zu einem Kampf gegen Drogen in ganz Russland. Das neue Projekt, das im Rahmen der Stiftung entsteht, heißt „Das Land ohne Drogen“. Wie Rojsman in seinem Blog berichtet, trete die Agentur RIA Nachrichten als Partner auf.

Ausziehen für Bier. Foto: Ridus-News

Was auf den ersten Blick anmutet wie eine in Szene gesetzte Fashion Werbekampagne, ist in Wahrheit eine politische motivierte Aktion: in Moskau zogen sich 2 junge Frauen aus, um Unterstützung für das Gesetz ihres Präsidenten zu zeigen.

Seite 20 von 22« Erste...10...1819202122