Das sind die 2 einflussreichsten Frauen Russlands. Foto: Woman.ru

Das Radio Echo Moskwy (rus. „Moskauer Echo“), die Nachrichtenagentur RIA Novosti und die Zeitschrift „Ogonek“ veröffentlichten die Liste der Top 100 einflussreichsten Frauen Russlands. Überraschend landete die First Lady Swetlana Medwedewa nicht auf der ersten Position.

Pussy Riot. Foto: pussy-riot.livejournal.com

Von wegen nur Ukraine hat tolle politisch aktive Feministinnen! Russland hat mit Pussy Riot auch was zu bieten.

Die russische Antwort auf die ukrainische Brüste-Politikerinnen aus Femen heißt Pussy Riot und ist eine Punk-Band. Die Mädels schreien ihre provokativen Texte, auch wenn sie nicht immer musikalisch ganz auf der Höhe sind.

Sergei Parhomenko. Foto: Snob.ru

Einige russische Journalisten erschienen nicht zur Zeremonie der Übergabe des Preises, der von der Regierung im Bereich Druckmedien verliehen wird. Vladimir Putin besuchte diese Zeremonie, wie der ehemalige Präfekt des Regierungsbezirkes Moskaus Oleg Mitwol twitterte.

Die russische Bevölkerung Rigas zählt Stunden und Tage bis zum Referendum

Das ZEK (Zentrale Exekutivkomitee) Lettlands legte die Veranstaltung des Referendums über die Verleihung des Titels „zweite Amtssprache“ der russischen Sprache in der Republik für den 18. Februar fest, sagte die Nachrichtenagentur Delfi.

Gleich zu Beginn des neuen Jahres blicken wir auf das vergangene Jahr zurück. Wir haben über viele wichtige Ereignisse in Russland berichtet – einige davon wurden von einem russischen Forschungsinstitut zusammengetragen und zu einer Rangliste zusammengeführt. Hier ein kleiner Rückblick auf 2011.

  1. Das am meisten diskutierte Medienthema im Jahr 2011 wurden die Wahlen in die Staatsduma der Russischen Föderation.

Seite 20 von 53« Erste...10...1819202122...304050...Letzte »