Wladimir Putin verhaftet und dem Haftrichter vorgeführt | Reportage Screenshot

Wladimir Putin verhaftet und dem Haftrichter vorgeführt | Reportage Screenshot

Wladimir Putin wurde wegen Betrug, illegaler finanzieller Machenschaften und Vorbereitung von Terroranschlägen verhaftet und dem Richter Viktor Danilkin vorgeführt. Wie in der Reportage vom Perwy Kanal, dem staatlichen Fernsehsender in Russland, berichtet wird, hat der Richte die Anklage vorgelesen.


Das Gazprom Gebäude in Moskau

Die Aktivistinnen von Femen stürmten gestern das Bürogebäude von Gasprom in Moskau.

Mit den Forderungen, die Gas-Erpresseung zu stoppen, betraten sie das Geländes des Gasriesen aus Russland.

Eine der Teilnehmerinnen, die 24-jährige Ukrainerin Oxana Schatko, wurde festgenommen.

Die Aktion wurde gut aufgenomen von den westlichen Medien – N24 berichtete heute über FEMEN und die Festnahme von Oxana.

Beheizte Zelte helfen Obdachlosen

Beheizte Zelte helfen Obdachlosen

Schon mehr als zwei Wochen hat Ukraine, wie die anderen europäische Länder, mit eisigen Temperaturen zu kämpfen. In Kiew liegt die Temperatur bei 20-23° C, gefühlt wie 28-30°C.  Wie der Minister des ukrainischen Katastrophenschutzministeriums Viktor Baloga mitteilt sind wegen dem lang anstehenden Frost 112 Menschen ums Leben gekommen. Versichert aber, dass er alles tut und tun wird, um den Menschen vor eiskalten Temperaturen zu helfen. Meistens sind die Obdachlosen und betrunkene Menschen besonders betroffen. Die Ukraine hat leider mit Abstand die größte Anzahl der Betroffenen in Europa.

Der Eurovision Song Contest mag eine spannende und unterhaltsame Feier werden, wenn man die Hintergründe über das Veranstalter-Land nicht kennt. Aserbaidschan ist eine vom Ilhan Aliev regierte Diktatur, ein Polizeistaat, der Proteste im Keim ersticken lässt, z.B. als im Frühling 2011 Menschen in Baku den arabischen Frühling spürten und protestierend auf die Straßen gingen. Einige der politischen Gegner, darunter Journalisten, wurden festgenommen und sitzen immer noch in Haft.

Wenige Wochen vor dem Präsidentenwahl in Russland kommen brisante Informationen über Agitation und Wahlkampf ans Licht, nicht ganz legal. Die russische Gruppierung der Anonymous hat Email Accounts der Föderalagentur für Jugend, kurz genannt Rosmolodezh,  geknackt und Informationen über käufliche Blogger und Pläne für Provakationen während Protestaktionen der Opposition.

Seite 18 von 53« Erste...10...1617181920...304050...Letzte »