Auf der Suche nach McDonald’s Memory Stickern? Dann gehe zu McDonalds Memory 2012..

McDonalds Monopoly startet wieder! Nachdem 2012 die Fans des beliebten Fast-Food-Monopoly vergeblich auf eine Fortsetzung aus dem Vorjahr gehofft haben, erwartet sie diesen Frühling die Fortsetzung: McDonalds Monopoly 2012 startet am 22/23 März 2012.

McDonalds Monopoly 2012 läuft ca. einen Monat bis zum 25.04.2012.

Eurovision 2012: Armenische Proteste

Das erste Skandal der Eurovision 2012 in Aserbaidschan ist spruchreif: Armenien hat offiziell ihre Teilnahme am internationalen Gesangswettbewerb „Eurovision“, der im Mai in der Hauptstadt von Aserbaidschan stattfinden wird, abgesagt. Darüber wurde der Versanstalter des Wettbewerbs – die European Broadcasting Union – vom öffentlichen armenischen Fernsehen diese Woche informiert.

Pussy Riot in der Kathedrale. Foto: ntv.ru

In Moskau wurden Mitglieder der Punk-Band „Pussy Riot“ festgenommen, teilte in seinem Twitter-Blog Anwalt Nikolaj Polosov mit. Laut seiner Aussage erfuhr er von der Festnahme dank einem Telefonat mit einer der Punk-Feministinnen.

Die Mädels befinden sich nach vorläufigem Informationsstand in UWD (aus dem Russ. „Verwaltung für Innere Angelegenheiten“) des Zentralen Verwaltungsbezirks Moskaus. Der Anwalt Polosov machte sich auf den Weg zu ihnen.

Nach Travelers Digest hat Kiew die schönsten Frauen

Nach Travelers Digest hat Kiew die schönsten Frauen

Online Magazin für Reisende und Touristen „Travelers Digest“ hat eine Umfrage über die Städte mit den schönsten Frauen veröffentlicht. Das Rating wurde im Febraur 2012 erstellt. Demnach sind die schönsten Frauen in Kiew, gefolgt von Stockholm, New York City, Buenos Aires und Varna. Im Ländervergleich hat Ukraine Platz 3 erreicht, hinter Schweden und Argentinien.

Tunesische „Attounissia“ hat ein Foto, auf dem Sami Khedira hinter der nackten Lena Gercke steht und mit der Hand ihr Busen zudeckt, abgedruckt und dafür viel Kritik im eigenen Land bekommen. Denn ein Foto einer nackten Frau zu drucken ist sittenwidrig und strafbar, wie das Justizministerium sagt. Drei Journalisten der Zeitung wurden verhaftet – ihnen drohen bis zu fünf Jahre Haft sowie eine Geldstrafe bis 600 €. Außerdem bekam die Zeitung so viele Morddrohanrufe von verärgerten Islamisten, dass die Polizei die Redaktion am Donnerstag mit Sonderkräften bewachen musste. Der tunesische Journallistenverband fordert die Journalisten frei zu lassen.

Seite 8 von 69« Erste...678910...203040...Letzte »