Die Boxchampions und Brüder Vitali und Waldimir Klitschko erholen sich von einem schwierigen Jahr im sonnigen Florida. Vitali Klitschko boxte zwei mal in 2010. Am 29. Mai gegen Albert Sosnowski in Veltins-Arena, Gelsenkirchen und am 16. Oktober gegen Shannon Briggs in O2 World, Hamburg. Beide Male erfolgreich verteidigte er sein WBC Gürtel.

Sein Bruder Wladimir boxte ebenfalls zwei Mal. Am 20. März gegen Eddie Chambers in der ESPRIT arena, Düsseldorf und am 11. September gegen Samuel Peter in der Commerzbank-Arena, Frankfurt am Main. Beide wurden vorzeitig bezwungen. Am 11. Dezember 2010 sollte Wladimir Klitschko in der SAP-Arena in Mannheim gegen Derek Chisora boxen. Dieser Kampf musste jedoch aufgrund einer Bauchmuskelverletzung von Wladimir Klitschko verschoben werden.

Wladimir muss sich also erholen und genesen, um im nächsten Jahr den Kampf gegen den Briten Chisora nachholen, sowie den Kampf mit David Haye aushandeln. Wladimir schickt die Fotos von seinem BlackBerry von seinem Urlauben an die Fans. Er sieht glücklich und entspannt aus, wie ihr auf den Fotos sehen könnt.

Franzosen fügten etwas Erotik zur Musik von Strawinskij hinzu

http://www.dailymotion.com/video/xcf14o

Das Festival „Francedance“ beendete das Französisch-Russisches Jahr 2010 im Mariinskij-Theater. Die Zuschauer wollten sehen, wie Paris auf die russische Djagilews Jahreszeiten reagierte.

Unglaubliche Geschichte ereignete sich Russland mit zwei Anglern, die einen unerwarteteren Besuch von einem wilden Bär bekommen haben. Der Bär verwüstete zuerst den Lager beider Angler, während die beiden schon auf den Baum geklettert und  das ganze auf ein Handy aufgenommen haben. Dann kam der Bär zum Baum, wollte aber nicht hoch klettern und begab sich direkt zum nahestehenden Auto. Und kletterte in den Kofferraum… Was weiter passiert ist, gehört in die Geschichtsbücher :)

YouTube Preview Image

Eine tolle virale Werbung für Mitsubishi Outlander! :)

Tausende Reddit-Nutzer bereiteten heute die „Operation Justin Bieber ist tot“.

Die Nutzer sollten sich bei diversen Facebook-Fanpages von Justin Bieber eintragen und ab 14 Uhr GMT-Zeit  die Meldung „Justin Bieber sei tot“ verbreiten. Der Sinn der Sache ist Hysterie der kleinen Mädels aus der der Justin Bieber Fangemeinde auszulösen.

Der Winter kam in diesem Jahr viel zu früh – bereits am 30. November hat es geschneit und ich hatte noch keine neue Winterjacke, keine warmen Schuhe und nicht mal Handschuhe. Also ist Einkaufen angesagt!

Allerdings reicht in diesem Jahr die Zeit nicht, um nach Roermond zu fahren und durch die Outlets der Herrenmode bequem zu spazieren. Es soll ein kurzer Samstag vormittag (ja, ein Vormittag im Weihnachtsgeschäft) werden und ich muss von vornerein wissen, was ich brauche.

Seite 30 von 69« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »