Auf der neuen Webseite von Zahia Dehar geht es einzig und allein um sie selbst, um ihren nackten Körper. Sie präsentiert sich in mehreren Rollen, zum Beispiel als Eva oder als Bioroboter, mit erotischen Fotos und Videos. Man kann sie sogar in 360° betrachten. Sie wird als eine Frau mit perfekten Körper, in sexy Dessous oder nackt und Männer als sexgierige Tiere dargestellt. Was soll’s – wir wissen ja womit sie ihr Brötchen verdient hat. Auch wenn sie teuer war.

Wer sagt, dass Frauenfussball langweilig ist?

Julia Simic Privat - Foto: Julias Homepage

Naja, vielleicht ein wenig schon. Aber wusstet ihr eigentlich, dass unsere WM-Girls sehr heiß sein können? Die schönste Fussballerin Deutschlands aus meiner Sicht  – Julia Simic – zog sich mit 4 Mitspielerinnen für Playboy aus. Ob das nicht Grund genug ist zur Fussball WM der Frauen zu gehen oder wenigstens die Girls mit einer Botschaft zu unterstützen.

Das Duo Jedward aus Irland können nicht nur total schräg sein, sondern auch sexy, wie deren Foto vom August letztes Jahres zeigt. Das Foto, auf dem John und Edward topless sind, haben sie auf ihrem Twitter gepostet. Eigentlich fotografieren sie sich sehr oft. Fast jeden Tag gibt es neue Fotos der verrückten Geschwister.

Jedward topless | twitpic (c) @jedwardplanet

Jedward topless | twitpic (c) @jedwardplanet

Halb-Nackte Fussballspielerinnen der deutschen Nationalmannschaft (c) Playboy Ausgabe Juli 2011

Halb-Nackte Fussballspielerinnen der deutschen Nationalmannschaft (c) Sacha Höchstetter für Playboy 07/2011

Passend zu der Frauen Weltmeisterschaft präsentiert das Männermagazin Playboy die schönsten Fußballspielerinnen aus der deutschen Nationalmannschaft. Das Heft zeigt 13 scharfe Bilder der halbnackten Fußballspielerinnen Selina Wagner, Julia Simic, Annika Doppler, Kristina Gessat und Ivana Rudelic. Alle Bilder seht ihr in der neuen Playboy Ausgabe Juli 2011.

Wasserschlacht

Ausnahmsweise fröhliche Bilder aus Moskau. Am Wochenende fand in Moskau an den Fontänen des WWZ ein Flashmob statt, bei dem Hunderte von Leuten sich an einer Wasserschlacht beteiligten. Diesmal ging es im Schlacht nicht gegen Kaukasier, nicht gegen Homosexuelle, sondern einfach gegen alle anderen. Und man nutzte keine Fäuste und Steine, sondern Wasserpistolen und Eimer. Viel Spaß, viele Wet T-Shirts. Fröhliche Bilder aus Moskau in der Journalistischen-Community Ridus-News.

Seite 22 von 69« Erste...10...2021222324...304050...Letzte »