Leningrad Band. Foto: Facebook-Seite der Band

Die drei Juninächte mit der Band „Leningrad“ waren so toll, dass die Entscheidung ihre Tour zu verlängern allen gleich leicht fiel – den Musikern, den Organisatoren und dem Publikum, dass sich nach der hochwertigen Musik, ausgelassenen Tänzen und hervorragender Gesellschaft geradezu sehnt!

Zwischen dem 1. und 30. November findet in Moskau das XVIII. Kunstfestival „Art-November“ statt. Das Festival beginnt mit der Eröffnung einer großflächigen Ausstellung , die dem Komponisten und Pianisten Anton Rubinstein gewidmet ist, berichtet Lenta.ru. Im Programm des gegenwärtigen Festivals findet man 8 Kunstausstellungen, 5 Vernissagen und 25 Bühnenevents, Filme und Theaterstücke auf sechs Konzertbühnen der Hauptstadt.

Die Journalistin und Buchautorin Mascha Gessen verfasste Biographie von Putin. Das meldet der Verlag Publisher Weekly. „Lenta.ru“ setzte sich mit Gessen in Verbindung, die Autorin verweigerte jedoch jeglichen Kommentar bezüglich ihres Werks vor dem Beginn des offiziellen Verkaufs.

Putin: Der Mann ohne Gesicht. Bald kommt ein neues Buch über ihn

In Moskau findet das Festival „Orient-Basar“ statt. Die Veranstaltung wird auf dem Territorium der Design-Fabrik „Flakon“ (hier aus dem Russ. Parfumflasche) vom 14. bis zum 16. Oktober durchgeführt.

Das Konzept des Festivals „Orient-Basar“ wird in dem Namen selbst wiederspiegelt: ein Markt im Orient ist ein Ort, der zahlreiche Waren und Leistungen anbietet. Alle Teilnehmer des „Orient-Basars“ sind durch eine Leidenschaft vereint: Liebe zur Welt des Orients, seiner Kultur, Kunst und Handwerk.

Am 10. Oktober wurde in St.-Petersburg die Ausstellung „Dem Anderen entgegen“ eröffnet, wie die Informationsagentur Regnum berichtet.

Die Organisatoren der Exposition lassen die Zuschauer die Kultur der Migration und Migrationsprozesse, die mittlerweile ein beständiger Teil der europäischen und russischen Wirklichkeit geworden sind, aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten.

Seite 9 von 59« Erste...7891011...203040...Letzte »