Im neuen Video zu ihrem Single „Who Owns My Heart“ zeigt Miley Cyrus viel nackte Haut und sexy Posen in engen Kleidern und Unterwäsche. Somit zielt sie weiterhin auf ein erwachsenes Publikum und erobert neue Fans mit der wilden Szenen.Die erfolgreiche Sängerin zeigte sich schon mehrmals fast nackt auf der Szene und auf den Fotos.

Wie Bild berichtet, wird das Leben der Sex-Ikone Beate Uhse von ZDF verfilmt. Die Hauptrolle spielt Franka Potente. Der Film wird noch dieses Jahr gedreht und wird im ZDF gezeigt. “Ich freue mich sehr darauf, die Rolle einer so beeindruckenden Frau spielen zu dürfen! Einer starken Frau mit einem bewegten Außenseiter-Leben voller Lust, Kampf, Humor und Tabus!” (Quelle: Bild)

MUNICH, GERMANY - NOVEMBER 01:  Actress Franka Potente arrives at the MTV Europe Music Awards 2007 at the Olympiahalle on November 1, 2007 in Munich, Germany.  (Photo by Sean Gallup/Getty Images for MTV)

Die Band Chapeau Claque aus Erfurt hat einen neuen Song am Start:  Pale Blue heißt der auf YouTube veröffentlichte Song der Erfurter Band.

YouTube Preview Image

Wer die Band mag, kann gerne ein Album von ihr kaufen, und zwar hier.

Über die Band Chapeau Claque (von der Band – Website):


Maria Antonia Schmidt (Songwriting/ Vocal/ div. Instrumente)
Wer meint eine Linkshänderin könnte auf einer einfachen Gitarre keine Songs komponieren, der wird eines Besseren belehrt. Marias erstes Lied entstand mit elf Jahren unter eben diesen Bedingungen. Danach war klar: „Wenn das gelingt, gelingen noch ganz andere Dinge!“ Vom Wohnzimmer über Fußgängerzonen hangelte sie sich schließlich auf kleine Clubbühnen, wo sie ihre Songs und Texte zum Besten gab. Dort vom Erfurter Musiklabel 1st decade records entdeckt, gründet sie 2006 ihre eigene Band. Damit war Chapeau Claque geboren. Wenn sie nicht gerade barfuss auf einer Bühne steht, findet man Maria an der Uni oder am anderen Ende der Welt.

Peer Kleinschmidt (Tasten)
Braunschweig, Leipzig, Oslo, Berlin – die Musik ist Peers ständiger Begleiter, auf immer unterschiedliche Art und Weise.
Ob als Theatermusik zu einem Bühnenstück, in einem Jazzensemble an der Hochschule, als Teil einer norwegischen Big Band, bei der Vertonung eines Kinderhörspiels oder als Filmkomponist eines Berlinale Kurzfilms – Chapeau Claque bildet da eine weitere seiner großen Leidenschaften. Peer gestaltet hier an allem was Tasten hat den typischen Klang der Band mit.

Tim Kleinsorge(Bass)
Dem kurhessischen Bergland entsprungen, widmet sich Tim neben dem Backgroundgesang mit oder ohne Megaphon auch dem Basspart bei Chapeau Claque. Wenn er nicht auf großen Bühnen steht, unterrichtet Tim junge Menschen im Musizieren, oder spielt mit seinem Kontrabass in den Jazzkneipen dieser Welt.

Timo Klöckner (Gitarre / Akkordeon)
Timo hört auf dem Weg zum Konzert am liebsten gute, alte Schlagermusik. Bei Chapeau Claque spielt er eigentlich Gitarre, auch wenn er dann und wann die Band mit kurzen Einlagen auf der Quetschkomode vergnügt. In seiner Freizeit musiziert er mit seiner zweiten Lieblingsband „Der elegante Rest“.

Jörg Wähner (Drums)
Jörg mag es auf Dinge einzuschlagen. Wenn dann dabei einige komische Sounds erzeugt werden, kann es  doch mal vorkommen, dass einige Leute in der Band Kopfschmerzen bekommen. „oooocccchhhhh, Jörg! Schalt doch mal endlich das Ding aus!!!!“
Ansonsten beschäftigt er sich auch ein wenig mit Musikproduktion und genießt  es jede Sekunde den Klängen von Jazzmusik zu lauschen.
Wenn er nicht bei Chapeau Claque zum Einsatz kommt, spielt er in Bands wie:
Apparat & Band
Talking to Mr. Wegner
Yucca Spiders

Eine erfreuliche Nachricht erreichte unsere Redaktion heute, als wir die Spiegel Online Seite aufgemacht hatten:

Das neue Buch „Faszination Fankurve 4“ ist das. Schon die ersten drei Bänder (hier bei amazon) sind eine unglaubliche Sammlung der Fotos und Informationen aus den Fankurven Deutschlands und der ganzen Welt.

Wie promiflash berichtet, wird es 2011 Verfilmung einer grausamen Mordgeschichte, die sich 2009 in Italien ereignete,  geben. Der Eisaugen-Engel Amanda Knox wird von der Freundin von Wladimir Klitschko, Hayden Panettiere, gespielt.

Actresses Michelle Rodriguez (L) and Hayden Panettiere speak on stage during the World Music Awards in Monte Carlo May 18, 2010. The World Music Awards honours the bestselling recording artists from around the world. REUTERS/Sebastien Nogier (MONACO - Tags: ENTERTAINMENT)

Kerchers Vater erklärt: „Ich finde die Idee nicht gut, dass man einen Film macht, der auf Merediths Tod beruht. Diese schreckliche Tat auf der großen Leinwand sehen zu müssen, ist ein furchtbarer Gedanke.“

Seite 28 von 59« Erste...1020...2627282930...4050...Letzte »