Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Bundesliga Bremen empfängt Bayern München

Jahrelang galt dieses Spiel als das Spiel der Spiele. Doch mittlerweile hat der SV Werder Bremen seinen Glanz früherer Tage verloren. Unglückliche Transfers, Verletzungen, verbunden mit vielen Niederlagen, hat Bremen in die Niederungen der Tabelle rutschen lassen. 22 Punkte bedeuten, dass man nur noch drei Punkte Abstand zu den Abstiegsrängen hat. Ausgerechnet in dieser prekären Situation kommt nun Bayern München.

Die Bayern transferierten kurz vor dem Pokalspiel ihren holländischen Kapitän, Mark van Bommel, zum AC Mailand. Ein herber Verlust, doch Trainer van Gaal, der sich mit van Bommel überworfen hatte, setzte sich durch.

Dem Pokalspiel tat der Transfer nichts Schlechtes. Mit 4:0 gewann München in Aachen – erstmals in der Pokalgeschichte.
München hat in der Liga den Blick starr auf Rang Zwei gelegt. Drei Punkte haben sie nur noch Rückstand auf Bayer Leverkusen, rangieren derzeit auf dem vierten Platz. Beim Bundesliga Spiel in Bremen, am Samstag 15.30 Uhr, muss der Meister aus 2010 noch immer auf Franck Ribery verzichten. Der Franzose fällt noch zwei bis drei Wochen aus. Bei den Hanseaten hat sich der Österreicher Arnautovic ins Lazarett gesellt. Ihn plagt eine Schien- und Wadenbein-Verletzung. Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Kinhöfer aus Herne. Das Hinspiel im September endete 0:0.

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags