Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Björk singt für Pussy Riot (Video)

Isländische Kultsängerin Björk hat auf ihrem Konzert in Helsinki das Lied „Declare Independence“ den verhafteten Mitgliedern der Pussy Riot gewidmet, wie Digital Spy berichtet hat. Auch auf ihrer Webseite zeigt sie sich mit den Mädchen aus der Punk Band solidarisch gezeigt und ihnen einen offenen Brief geschrieben.

Björk – Declare Independence Live in Helsinki

YouTube Preview Image

Zahlreiche weltbekannte Sänger und Bands haben sich ebenfalls für die Freilassung der Pussy Riot ausgesprochen, darunter Madonna, Sting, Yoko Ono, Pet Shop Boys, The Who,  Franz Ferdinand und Red Hot Chili Peppers. Ende Juli haben die nicht verhafteten Bandmitglieder auf dem Konzert von Faith No More in Moskau aufgetreten (Video).

Ein Kommentar zu “Björk singt für Pussy Riot (Video)”

  1. […] von drei untergetauchten Pussy Riot Mitgliedern aufgetaucht, auf dem sie sich bei den Madonnna, Björk, Red Hot Chili Peppers und Green Day für ihre Unterstützung bedankt haben. […]

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags