Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Anonymous hacken die Accounts von Vitali Klitschko

Die Hacker der berühmt berüchtigter Gruppe Anonymous haben im Facebook und im Email Account von Boxweltmeister und Oppositionellen Vitali Klitschko eingebrochen. Sie haben Zugang zu allen privaten Emails und darin enthaltenen Fotos bekommen. Aus dem Email Verkehr kommen sehr sensible und zum Teil peinliche Einzelheiten aufs Licht.

Vitali Klischko habe angeblich mehrere Liebhaberinnen gehabt, zum Teil über einen längeren Zeitraum. Er verbringt viel Zeit auf Parties und mit Freunden. Er schreibt viele Zitate, wie es Teenager gern tun. Geschäftsbeziehungen kommen nach Häufigkeit auf der zweiten Stelle. Erst danach – seine jetzige Arbeit als Politiker, wo er sich als entschlossener Gegner der ukrainischen Regierung auftritt und kämpft um die bessere Zukunft seines Heimatlandes. Schade bloss, dass in den Email kein Wort von seinen politischen Zielen steht, und wie er das Land es der Krise führen will.

Die Hacker der Anonymous haben alle seine Fotos auf Flickr veröffentlicht:

Persoenliche Fotos von Vitali Klitschko | Screenshot flickr

Persoenliche Fotos von Vitali Klitschko | Screenshot flickr

Vitali Klitschko habe zuerst umgehend darauf auf seiner Facebook Seite reagiert und habe geschrieben er sei kein Homosexueller und die Leute sollen die Kinder in Ruhe lassen. Es findet sich diese Nachricht nicht mehr auf der Seite. Wir sind gespannt, welche Details noch veröffentlich werden.

Auf der Seite der Hacker Gruppe werden sie von den Besuchern beschimpft, dass sie die dreckigen Aufträge der Regierung ausführen. Die anderen wiederum finden es gut, dass die zwielichtige Politiker aufdecken, weil dadurch die Politik sauberer wird.

Die Gruppe selbst schreibt, sie sei gegen die jetzige Regierung, sei aber auch gegen zerschlagene Opposition, gegen die dreckigen und verlogenen Politiker. Sie rufen Klitschko als Politiker auf offen und transparent für die Gesellschaft  sein. Neben den Fotos kann man sogar das ganze Email Postfach des Boxers herunterladen. Knapp eine ein Gigabyte große Datei steht auf der Seite bereit.

2 Kommentare zu “Anonymous hacken die Accounts von Vitali Klitschko”

  1. […] einen KO geben! PS: Vitali's PC wurde gehackt… wenn seine Frau die Bilder sieht, oh oh!: Anonymous hacken die Accounts von Vitali Klitschko […]

  2. […] http://medwedew.de/anonymous-hackten-die-accounts-von-vitali-klitschko-12205/ […]

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags