Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Anonymous hacken Webserver der Partei Einiges Russland

Twitter LegionRussia Anonymous | Screenshot

Twitter LegionRussia Anonymous | Screenshot

Die russischen Hacker aus der Gruppe Anonymous haben heute im Laufe des Tages die Webserver der Regierungspartei „Einiges Russland“ (Edinaya Rossiya) mehrmals angegriffen. Darüber haben sie zu Mittagszeit auf eigenem Twitter Kanal bekannt gegeben. Zuerst viel die Webseite er-region.ru zum Opfer, war danach aber wieder Online. Als Grund für die Attacke haben die Hacker „Informationen von den man kotzen will“ genannt.

Im Moment sind zwei weitere der Partei nicht verfügbar: www.mos-partya.ru und moscow.er.ru, die ebenfalls durch Ddos Angriffen in die Knien gezwungen wurden.

Vor wenigen Tagen griffen die Hacken der Gruppe Anonymous die Postfacher der Rosmolodezh an und veröffentlichen danach brisante Emails über käufliche Blogger, SEO Strategien und anti-oppositionelle Aktionen.

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags