Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Andrij Schewtschenko lehnt die Nartionalmannschaft ab

Der Europas Fußballer des Jahres 2004 Andrij Schewtschenko hat nach Informationen der Seite dynamo.kiev.ua den Vorschlag die ukrainische Nationalmannschaft zu trainieren abgelehnt. Der Präsident der ukrainischen Fußballföderation Konkov hat ein Angebot an den ehemaligen Dynamo Kiew, FC Milan und Chelsea London gemacht, nachdem Nationaltrainer Blochin zu Dynamo Kiew gegangen ist.

Sheva, so nennen ihn seine Fans, beendete seine Fußballkarriere in der Nationalmannschaft und im Club, um politisch aktiv zu werden. Er wurde ein Mitglied der Partei „Ukraine – Vorwärts!“, die aus der Ukrainischen Sozial-Demokratischen Partei entstand. Die Partei scheiterte an den Parlamentswahlen.

Es wird spekuliert, dass Andrij Schewtschenko direkt nach der persönlichen Absage direkt nach London geflogen sei. Er werde dort eine Rolle im Trainerstab seines ehemaligen Clubs Chelsea einnehmen.

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags