Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Alisar (GNTM 2010) Fotos/Video, die Kandidatin Alisar Ailabouni aus Österreich

Über Alisar Ailabouni (20), die schöne Germanys Next Topmodel Kandidatin aus Österreich, gibt es nicht so viel zu berichten.

In der Sendung überzeugte Alisar nicht nur mit ihrem Lächeln, sondern mit ihrer Figur, als sie sich traute im engen String-Body vor der Jury anzulaufen. „Ich stehe zu meinem Po“ – sagte sie dann im Interview (hier das Video dazu).

YouTube Preview Image

Aus ihrem Facebook-Profil kann man außer einem hübschen Foto und dem Beziehungsstatus „Single“ nicht viel herauslesen. ProSieben versuchte eine Geschichte darzustellen, Alisar von GNTM wäre lesbisch und würde beim Casting mit der anderen Kandidatin, Nadine aus Bayern zusammenkommen. Jetzt fehlt nur noch, dass die beiden nach einer wunderschönen Immobilie in Bayern für sich suchen. Ich glaube dieser Geschichte allerdings nicht. Da haben sich einfach 2 gut verstanden und werden vielleicht gute Freundinnen, aber nicht mehr. Ganz ehrlich, kennt ihr viele lesbische Models? Außer Beth Ditto fällt mir keine ein, und auch die kann man nicht unbedingt als Model bezeichnen. Ich glaube Models stellen ein Frauenbild dar, dass für die meisten lesbischen Frauen nicht in Frage kommt.

Was ist mit euch? Glaubt ihr der Andeutung von ProSieben oder wollen sie einfach die Einschaltquoten nach oben treiben?

27 Kommentare zu “Alisar (GNTM 2010) Fotos/Video, die Kandidatin Alisar Ailabouni aus Österreich”

  1. lalalalaam 08.03.2010 um 20:46

    hey.

    also ich weiß zwar auch nicht ob man diese lesbische sache glauben kann,aber wieso sollte es vielleicht nicht so sein?

    gibt doch nicht nur homosexuelle frauen mit kurzen haaren,männerkleidung etc und die sich dann auch noch so verhalten.das ist meiner meinung nach ein clichee.
    von vielen denkt man es überhaupt nicht,weil sie sehr sehr weiblich sind.
    von daher finde ich die aussage „Ich glaube Models stellen ein Frauenbild dar, dass für die meisten lesbischen Frauen nicht in Frage kommt“,etwas sehr oberflächlich.

  2. […] Kohl • Leyla Mert • Lara Emsen • Aline Kautz • Louisa Mazzurana • Hanna Bohnekamp • Alisar Ailabouni • Neele Hehemann • Miriam Höller • Luisa Krüger • Laura Weyel • Wioleta Psiuk […]

  3. […] Favoritinnen (u.a. Miriam Höller, Louisa Mazzurana, Alisar Ailabouni, Kera-Rachel Cook, Chiara Bekalarek oder Anna Mezentseva) sind klar weiter. Die Wackelfiguren, wie […]

  4. Alisar Ailabouniam 16.03.2010 um 10:27

    ich bin ganz sicher nicht lesbisch ich war bis vor kurzem 3 1/2 jahren mir meinem ex zusammen!!!! man das ist zum kotzen glaubt nicht alles was so drinnen steht!!! nur weil ich mich mit nadine verstehe heisst es nicht das wir lesbisch sind!!!

  5. Kataam 16.03.2010 um 11:40

    Hallo Alisar,

    wie gesagt ich habe dieser Andeutung nicht geglaubt.

    Die Macher der Sendung wollen Schlagzeilen damit machen. Wie jede bekannte Persönlichkeit musst du damit rechnen, dass andere Gerüchte über dich in die Welt setzen. Lass dich nicht davon beeindrucken.

  6. Lalaboyam 17.03.2010 um 23:26

    ich will nackte Haut sehen! im doppelpack bitte!)))))

  7. Larissaam 29.03.2010 um 22:43

    Nur nebenbei: Amanda Moore ist ein (geoutetes) lesbisches Model.
    Ansonsten schade, dass da nix dran ist ;) Dennoch bleibt Alisar meine Favoritin!

  8. FashionInsideram 18.04.2010 um 03:06

    es gibt ganz viele lesbische models.
    die bekanntesten sind Abbey Lee Kershaw, Catherine McNeil und Feja Beha Erichsen

  9. […] hat auch verraten, wer ihre Favoritin bei GNTM ist: Alisar, die heute ins Finale schafft. Hatten sie was miteinander oder weiß Jacqueline Bescheid? :) […]

  10. getobaam 13.05.2010 um 15:10

    „Models stellen ein Frauenbild dar, dass für die meisten lesbischen Frauen nicht in Frage kommt“ ?????

    Also ich (Mann) habe zwei sehr gute Freundinnen die lesbisch (aber nicht zusammen) sind. Beide stehen total auf Modeltypen. Wer sagt denn bitte, daß lesbische Frauen immer androgyne oder sogar maskuline Typen sein müssen bzw. diese bevorzugen ? Meine beiden Freundinnen sehen selber (nach gängigem Männergeschmack) alles andere als übel aus und stehen auf Typen wie z.B. Halle Berry, Keira Knightley oder auch Emma Watson. Das Bild der Lesben in den Medien ist meiner Meinung nach sehr verzerrt. Was u.a. daran liegen mag, daß in der Modelwelt immer noch (interessanterweise zum Teil schwule) Männer das sagen haben und sich viele lesbische Frauen in der Branche – aus Angst vor Nachteilen – nicht outen. Wogegen Schauspieler- und Musikerinnen es da wohl leichter haben.

  11. Kataam 13.05.2010 um 15:39

    Eine sehr interessante Diskussion, wie ich finde.
    Meiner Meinung nach sind es eher die Medien, die das Lesben-Bild für Männer so ansprechend machen wollen: erotische Küsse von Madonna und Britney, das Duett von T.A.T.U…. Erfreuen sich nicht aus diesem Grund erotische Galerien von „F+F“ solcher Beliebtheit? Ist es nicht ein Traum jedes Mannes irgendwie? Und Schuld sind meiner Meinung nach gerade die Medien.
    Das eher maskuline und feministische Lesbenbild habe ich eher aus eigener Erfahrung.

    Seht euch mal die Photos vom Frauenschwoof im Düsseldorfer ZAKK an.

  12. […] Hanna, Laura im Finale der GNTM 2010 Vier “kleine” Models waren im Halbfinale: Alisar, Hanna, Neele, Laura – nach der Werbung für glatte Beine, nach seltsamen Kostümen […]

  13. […] Job: Alisar Ailabouni für Sony Ericsson (Video) Heute ist Alisar Ailabouni weiter im Finale. Sie war von Anfang an eine der Topkandidatinnen, der nachgesagt wurde, sie sei […]

  14. […] Übersetzung Baby Baby Baby – zu diesem Song sind heute die drei GNTM Kandidatinnen Alisar, Hanna und Laura in Lanxess Arena erschienen. Das hatten wir ja schon mal, […]

  15. […] – Top Model des Jahres – Die Entscheidung Alisar Ailabouni ist die Germanys Next Topmodel des Jahres 2010. Kurz davor gab es 20 Sekundenpause mit der Sony […]

  16. Kateam 10.06.2010 um 23:41

    Hey :)
    Also ich fände es sogar mal toll wenn es ein lesbsiches Pärchen im Tv gäbe, ist doch homsosexualität heutzutage eigentlich immernoch ein Tabu thema.
    es stimmt zwar dass es kaum lesbische models gibt ich kenne jedoch schon eine und auch wenn die beiden nicht zusammen sind finde ich trotzdem dass so ein Thema mal lockerer angesehen werden sollte
    es ist nämlich nichts schlimmes daran im gegenteil :)
    sollten sich alle trauen sich zu outen auch im TV ;)

  17. […] Gewinnerin 2010) wurde von vielen Fernsehzuschauern verdächtigt, lesbisch zu sein. Doch wie Alisar Ailabouni selbst auf unserem Blog schrieb, stimmt das nicht: Ich bin ganz sicher nicht lesbisch ich war bis […]

  18. Alisar Aliabouniam 15.06.2010 um 18:55

    Ich hab absolut keine Ahnung, welcher Idiot da unten in meinem Namen geschrieben hat, ich war es aber garantiert NICHT!! Ich hatte noch nie einen Freund und werde es auch nicht haben!

  19. Kataam 16.06.2010 um 00:03

    Wie belegst du, dass du die echte bist?
    Die Alisar, die den Beitrag am 16.03. geschrieben hat, gab eine Email-Adresse an, die ziemlich echt aussieht!

  20. Peter W.am 17.06.2010 um 21:04

    Wie schwer ist es, eine Adresse zu erstellen wie „alisar.ailabouni@t-online.de“?
    Zeitaufwand: 2 Minuten

    Auf Alisars Facebook-Profil kann man sehen, dass sie die Groß- und Kleinschreibung beherrscht (das tut die vom 16.3 nicht.
    Allerdings weiß die Alisar vom 15.6 nicht mal, wie man ihren Namen schreibt (Ailabouni nicht Aliabouni)
    … ich schätze mal, die werden beide nicht allzu echt sein.

    Dass sie einen Freund hatte stimmt tatsächlich und sie hat sich kurz vor GNTM von ihm getrennt (siehe z.B. hier: http://www.mode.net/alisar-ailabouni-der-weg-zu-germanys-next-topmodel-2010 )
    Allerdings bedeutet das nicht zwingend, dass sie nicht lesbisch ist.
    Viele Homusexuelle (der Begriff soll hier nicht abwertend verwendet werden!) erleben ihre Homosexualität eben nur latent (etwa: unbewusst). Oft wollen sie es sich nicht eigestehen und suchen sich gerade aus diesem Grund einen andersgeschlechtlichen Partner.

    Peter

  21. Kataam 17.06.2010 um 22:48

    Hallo Peter,
    Der 2. Alisar glaube ich nicht, aber bei der 1. bin ich mir nicht so sicher.
    Immerhin kann man bei einem Blog-Kommentar die Groß- und Kleinschreibung nicht beachten.
    Außerdem: auf welches FB-Profil beziehst du dich? Ich habe 3 Fake-Profile gerade gefunden.
    In diesem Artikel wird auf eins verlinkt, das noch vor der Bekanntgabe vom Alisars Namen existierte, also auf ein echtes, wie ich denke.

  22. Peter W.am 17.06.2010 um 23:12

    Hmm…
    Wie alt ist denn Alisar? 21 Jahre. Und wie ist so ihr Charakter? Eher schüchtern, das hat sie aber abgelegt, trotzdem …
    „man das ist zum kotzen glaubt nicht alles was so drinnen steht“
    Hat sie je etwas auf diese Art formuliert? Sich irgendwie so mit anderen gestritten? Eher nicht, oder? Wieso sollte sie dann also im Internet plötzlich solche Bemerkungen machen.

    Um das echte Profil zu finden:
    Einfach alle einladen, die die die Einladung ablehnt wird die echte sein ;)

  23. Kataam 17.06.2010 um 23:18

    Das aus dem Artikel verlinkte Profil ist (war zumindest) das echte. Die Nutzerin dieses Profils war schon Anfang März mit anderen Models aus der Top 18 auf Facebook befreundet.

    Egal, wir können beide nur annehmen. Ich glaube jedoch gern, dass die echte Alisar Ailabouni sich auf unserem Blog verirrt hat :)

  24. Punkyam 18.06.2010 um 12:50

    Zitat: Ich glaube Models stellen ein Frauenbild dar, dass für die meisten lesbischen Frauen nicht in Frage kommt.

    Unglaublich! Wer bist du denn um das zu beurteilen bitte? Krank!

    Und ja! Weibliche (!!!) Lesben haben es beruflich viel schwerer öffentlich zu ihrer homosexualität zu stehen als z.b. (im Westen zumindest) schwule Männer! Also könnt ihr von sehr sehr vielen lesbischen und bisexuellen sehr schönen Prominenten ausgehen, die sich nicht outen können, wenn sie ihre Karriere weiterführen möchten!!!!!

  25. Peter W.am 18.06.2010 um 20:44

    Ich stimme Punky vollkommen zu ;)

  26. […] den zweiten Fünf Mädchen der 3. Folge von GNTM ist Viktoria weitergekommen. Alisar hat sich zuerst zu früh gefreut, musste nochmal zurück, durfte sich aber am Ende […]

  27. […] Zeit liegt Miriam klar vorne mit 23,8%, danach kommt Alisar mit 16,8% und Luisa mit 15,8%. Ganz klar ist, dass Luisa und Miriam polarisierende Teilnehmerinnen […]

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags